Entdecken Sie eine der schönsten Landschaften in den USA!

Suchen Sie nach einem einzigartigen Ferienerlebnis? Dann erkunden Sie doch die Gegend um Abiquiu, dem kleinen Ort im Norden Neu-Mexikos, den die Malerin Georgia O'Keeffe berühmt gemacht hat. Das Dorf hat sich zu einer Künstlerkolonie entwickelt, die Maler, Töpfer, und Kunsthandwerker von allen Teilen der Vereinigten Staaten (und der Welt) anzieht.

Aber man braucht keine künstlerischen Ambitionen, um die unberührte Natur in der Umgebung von Abiquiu zu genießen. Wandern, Reiten, Schwimmen, Kayak- und Wildwasser-Fahrten, und Camping sind einige der zahlreichen Aktivitäten in der Sommerzeit. Im Winter kann man Ski laufen, rodeln, oder mit Schneeschuhen wandern. Der Herbst ist ein Paradies für Fotografen; die einheimischen Pappeln und andere Laubbäume bieten eine spektakuläre Farbenpracht dar.

Pedernal

Was die Gegend hier im Norden Neu-Mexikos so ungewöhnlich macht, ist ihre Vielfalt. Alpenwiesen umgeben von Tannenwäldern und hohen Bergspitzen wandeln sich zu weiten Mesas und Plateaus, die von tiefen Schluchten durchfurcht sind. Das Grau-Grün der zahllosen Salbeisträucher wiederholt sich in Schichten von Kupfer-haltigen Ablagerungen im Gestein; die großartige Farbenpracht dieser Felswände entstand im Verlauf von mehr als 200 Millionen Jahren. Sandstein- Lagerungen in Gelb, Rot, Braun, Rosa, Orange, Weiß, und Grau-Grün wechseln sich ab mit Lava- und Granit- Formationen. Erforschen Sie diese atemberaubende Gegend, die der Massentourismus bis jezt noch nicht entdeckt hat, und lernen Sie mit unserer Hilfe ihren Zauber kennen!

rocks
trees
water

© Copyright 2014 Bezauberndes Neu-Mexiko. All Rights Reserved. Design by netzeitgeist.com