Schwimmen, Reiten, Wandern...

Für Naturliebhaber gibt es hier unendliche Möglichkeiten... Wollen Sie gerne wandern? Von einfachen Wanderwegen bis zu schwierigeren Kletterstrecken gibt's etwas für jedes Fitnessniveau. Ghost Ranch, zum Beispiel, ein Retreat-Zentrum mit 85 Quadratkilometern, bietet drei Wanderungen an, die zwischen drei und sechs Stunden dauern, fünf, sechseinhalb, und acht Kilometer lang sind, und einen Höhenunterschied von ungefähr 215 Metern beinhalten.

Oder sind Sie mehr am Wasser interessiert? Der Abiquiu See lädt zum Schwimmen, Kayaken, und Rudern ein; auf dem Heron See kann man auch segeln. Auf dem Rio Grande und dem Chama kann man aufregende Wildwasser-Raftingtouren unternehmen.

Abiquiu See

Sitzen Sie gerne auf einem Pferderücken? Für viele Einheimische ist Reiten immer noch eine nicht ungewöhnliche Fortbewegungsweise. Kurze oder längere Ausflüge per Pferd lassen sich einfach arrangieren.

Im Winter können Sie Ihren Urlaub in Abiquiu mit Langlauf-Ski und Schneeschuh- Wanderungen ausfüllen. Sowohl Santa Fe als auch Taos sind beliebte Skigebiete mit Liften für alle Qualifikationen.

Chimney Rock Valles Caldera

© Copyright 2014 Bezauberndes Neu-Mexiko. All Rights Reserved. Design by netzeitgeist.com